Sonntag, 5. Februar 2017

Mehrere Mafiosi in Neapel von Carabinieri festgenommen

Die italienische Polizei hat bei einer Razzia in mehreren Städten Dutzende Verdächtige festgenommen, die für die in Neapel und Umgebung aktive Camorra arbeiten sollen. Unter den Festgenommenen sind auch zwei Töchter und eine Schwiegertochter eines einflussreichen Mafia-Bosses, wie die Polizei am Donnerstag mitgeteilt hat.



Er ist Chef des berüchtigten Casalesi-Clans, der zu den mächtigsten Gruppen der Camorra zählt und für Morddrohungen gegen den italienischen Buchautor Roberto Saviano bekannt ist.


Saviano hatte 2006 sein Buch „Gomorrha“ veröffentlicht, in dem er über die Machenschaften der Camorra schreibt.