Mittwoch, 8. Oktober 2014

Mafia-Boss Vitale Messicati in Knast

Antonio Vitale Messicati, berüchtigter Mafia-Boss ist jetzt endlich hinter Schloss und Riegel. und wurde von der Polizei an einem balinesischen Starnd festgenommen. Der Mann terrorisierte ganze Stadtteile von Palermo, vor allem Villabate. Einer der meistgesuchten Mafiosi ist damit die nächsten 25 Jahre aus dem Verkehr gezogen.



Messicati, 44, wird Erpressung, Mord und Drogenschmuggel vorgeworfen. Seine Flucht endete zwar schon am 7. Dezember 2013, aber seine Auslieferung von Bali zog sich hin. Das reuige Mitglied der „Familie Stefano Lo Verso sagte bei seinem Prozess im Jahr 2011 aus: Vitale Messicati war ein Mann, der mordete wie jemand, der Zigaretten kaufte. ..."