Freitag, 29. November 2013

Opfer von Mafiosi lebendig an Schweine verfüttert

Bei einer Operation gegen einen Klan in der süditalienischen Region Reggio Calabria verhafteten die Ermittler vor Kurzem 20 mutmaßliche Mafiosi.

Dabei fand die Polizei nun heraus, dass die Gangster ein Mitglied eines rivalisierenden Klans offenbar besonders grausam aus dem Weg schafften. Sie warfen den Mann Schweinen zum Fraß vor - und zwar lebendig.


hier das Video!
http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Chronik/Gangster-offenbar-lebendig-an-Schweine-verfuettert


Bericht mit Bildmaterial im nächsten Artikel.
.