Mittwoch, 10. Juli 2013

Mafia-Boss Nicola Lo Faro überführt

Das mobile Einsatzkommando von Catania hat die Täter gefasst, die für den Mord an fünf Menschen verantwortlich waren. Eine Kamera hat zufällig den Clanchef der Cursotis aufgenommen, kurz bevor er seine Opfer auf der Straße hat ermorden lassen. Kurz darauf wurde der Boss Nicola Lo Faro (siehe Foto) selbst von einem Killer des gegnerischen Clans tödlich aus einer Feuersalve getroffen. Alle Täter wurden nach langwierigen Beweisaufnahmen verhaftet.

Mafia-Boss Nicola Lo Faro kurz vor seiner Ermordung


Der Beginn der Ermittlungen konnten durch die Bilder der fest installierten Video-Kamera aufgenommen werden. Die Details der Tat werden von der Staatsanwaltschaft Vincenzo D'Agata in kürze veröffentlicht.