Mittwoch, 17. Juli 2013

Geldwäsche im großen Stil - Mala Vita

der Roman MALA VITA beschreibt die Geldwäsche im großen Stil. Claudio M. Mancini hat im Milieu recherchiert und einen packenden Plot geschrieben, der die Leser tief in die Strukturen und Machenschaften der sizilianischen Mafia Eintauchen lässt. Riesige Geldströme versickern auf karibischen Inseln und werden auf wundersame schneeweiß.....

ein Roman mit hoher Aktualität



Nach dem gewaltsamen Tod seines Bruders kommt Schriftsteller Roberto Cardone einem großangelegten Finanzbetrug der Ehrenwerten Gesellschaft auf die Spur. Enrico, ein angesehener Rechtsanwalt, war offensichtlich in äußerst zwielichtige Geschäfte verwickelt. Jetzt muss Roberto um sein eigenes Leben fürchten. Denn 382 Millionen Dollar »Erbschaft« sind schließlich keine Kleinigkeit ...

http://www.amazon.de/Mala-Vita-Ein-Mafia-Roman-ebook/dp/B004X2X792/ref=pd_sim_kinc_1