Dienstag, 2. Juli 2013

Die derzeit meistgesuchten Mafia-Bosse

Die Liste der meistgesuchten Flüchtigen in Italien ist ein aktuelle Fahndungsliste und wurde vom italienischen Innenministeriums vor einer Woche veröffentlicht. Sie umfasst Kriminelle, die von der Polizia di Stato als extrem gefährlich werden . Die gesamte Liste wurde im Juli 1992 angelegt. Es werden aber auch Listen der 100 und 500 meistgesuchten Flüchtigen von untergeordneter Bedeutung geführt. Sobald ein Flüchtling gefangen ist, wird er sofort von der Liste entfernt und durch eine andere Person ersetzt.

Cosa Nostra

    Matteo Messina Denaro, gesucht seit 1993
     
     
     
     
    Giovanni Motisi, gesucht seit 1998
     
     

'Ndrangheta

    Giuseppe Giorgi, gesucht seit 1995
     
     

Camorra

    Marco Di Lauro, gesucht seit 2005
     
     
     

     
    Pasquale Scotti, gesucht seit 1985
     
     
 
 

Sacra Corona Unita

Attilio Cubeddu gesucht seit 1997