Dienstag, 19. März 2013

Die Mafia hat wieder zugeschlagen

erneut hat heute Nacht die Mafia zugeschlagen. In der Provinz Enna haben drei schwer bewaffnete Mafiosi einen Bauern hingerichtet, der bei der Polizei aussagen wollte. er hatte sich geweigert, Schutzgeld zu bezahlen. Nun befürchtet die Polizei, dass auch die Familie des Opfers ins Schussfeld geraten ist.

Der 41jährige Vincenzo di Calogero wurde mit drei Schüssen in den Kopf und in die Brust getroffen. Die Polizei ermittelt.