Freitag, 15. März 2013

Carabinieri verhaften Mafia-Killer

Neapel – Der mutmaßliche Mörder von Lino Romano (30) ist heute von den Carabinieri verhaftet worden. Romano war am 16. Oktober von der Camorra fälschlicherweise getötet worden.





Bei dem angeblichen Täter soll es sich um Salvatore Baldassarre (30) handeln. Er wurde in der Wohnung, in der er sich versteckt hielt, von den Einsatzkräften verhaftet. Er hatte mehrere halbautomatische Waffen sowie gefälschte Ausweispapiere bei sich.